Nachhaltiger Raum für Begegnung und Bewusstsein

„Yoga“ bedeutet unter anderem, das Bewusstsein des Einzelnen mit dem universellen Bewusstsein zu verbinden. Und „Blessing“ heißt übersetzt „Segen“. Yoga Blessing als existierender Ort bietet somit den Segnungen, die Yoga und alles was damit in Verbindung steht, einen realen, nachhaltigen Raum. Mit Angeboten zur Förderung von Bewusstsein, Heilung und Entspannung, die sich ständig weiterentwickeln. Deshalb gibt es für meine eigenen Gruppen-Kurse keine festen Preise mehr. Stattdessen spendet jeder für das, war er empfangen hat, einen Beitrag seines Ermessens und Könnens. Damit dieser Ort der Begegnung für alle Menschen zugänglich und erschwinglich ist. Eure Spenden fließen nach Abzug der laufenden Betriebskosten in unseren gemeinnützigen Verein Sachkhand Dham- School of Life, der auch die Dachorganisation für alle Yoga-Kurse von Yoga Blessing bildet.

 

Wahe Guru!

Ich freue mich auf euch.